Ausflugsmöglichkeiten


Stöckach, zentrale Lage im Naturpark Frankenhöhe

Nachfolgend eine Liste der beliebtesten Ausflugsziele in der näheren Umgebung. 
(Anfahrtszeit bis eine Stunde)

Rothenburg ob der Tauber mit der historischen Altstadt, dem Meistertrunk, dem Kriminalmuseum, der geschlossenen Stadtmauer etc.
(ca. 45 Min.)

Nürnberg können Sie bequem mit dem Zug ab Neustadt erreichen. Hier eine kleine Auswahl der Sehenswürdigkeiten: Den berühmten Nürnberger Christkindlesmarkt, die Burg, das Lochgefängnis, den tiefen Brunnen, die Stadtmauer, der schöne Brunnen, die große Fußgängerzone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, die Frauenkirche, die Lorenzkirche, das Germanische Nationalmuseum, das Verkehrsmuseum, das Spielwarenmuseum und einer der schönsten Tiergärten Deutschlands mit seinem Delphinarium und Seelöwenshow.
(ca. 35 Min.)

In Bad  Windsheim können Sie u. a. das fränkische Freilandmuseum, den Kurpark, das Solebad  und die Frankentherme mit seinem, in Europa einzigartigen, gesättigtem Salzsee, besuchen. 
(ca. 15 Min.)

Ansbach ist die Regierungshauptstadt von Mittelfranken und besitzt das Markgrafenschloss, eine guterhaltene
Stadtmauer und das bekannte Herriedener Tor.
(ca. 40 Min.)

Der Playmobil Fun Park in Zirndorf ist nur ca. 30 Kilometer entfernt.
(ca. 35 Min.)

Das Freizeitland Geiselwind mit seinen faszinierenden Shows und über 100 weiteren Attraktionen.
(ca. 40 Min.)

Das Schloß Weißenstein in Pommersfelden, dass sich bis heute noch in Familienbesitz befindet.
(ca. 30 Min.)

Der Erlebnispark Schloß Thurn bei Heroldsbach mit Ritterspielen, Westernshows und Puppentheater.
(ca. 50 Min.)

Der große Bade- und Angelsee in Obernzenn
(ca. 20 Min.)

Das wunderschön gelegene Waldbad in unserer Kreisstadt Neustadt a. d. Aisch ist 2006 zum schönsten Freibad in Bayern gewählt worden.
(ca. 5 Min.)

Markt Erlbach mit seiner sehenswerten Kiliankirche und dem Handwerkermuseum.
(ca. 10 Min.)